Noch in diesem Monat wird «My Hero Academia – The Two Heroes» in den deutschen Kinos starten. Hier erfahrt ihr, wann er anlaufen wird.

In den letzten Monaten gab es zahlreiche Leaks im Bezug auf den Überraschungsfilm der KAZÉ Anime Nights. Zuletzt listete die Kinokette Kinopolis den Film «Ajin Trilogie Teil 1: Impuls» als Film der Anime Sneak.

Nun wurde von der gleichen Kinokette der Eintrag verändert. Demnach startet nicht mehr der erste Teil der «Ajin»-Trilogie, sondern der Film zu «My Hero Academia».

Am 28. August 2018 ist es dann soweit und KAZÉ zeigt «My Hero Academia – The Two Heroes» in den deutschen Kinos. Der Film wird im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln gezeigt. Der Film startet in Japan am 3. August und soll nun 25 Tage nach Kinostart auch in Deutschland starten.

Eine offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, aber auf der AnimagiC wird bereits eine 30-minütige Preview des Filmes gezeigt. Demnach wäre eine Ankündigung auf dem KAZÉ Panel durchaus möglich.

Darum geht es in «My Hero Academia»:

Der junge Izuku Midoriya hat nur einen Traum: Er möchte eines Tages ein Superheld werden – genau wie sein großes Idol All Might! Diese Seifenblase zerplatzt, als er feststellt, dass er einer der wenigen Menschen ist, die keine angeborene Spezialität – also eine besondere Fähigkeit – besitzen. Aber auch als Normalo will Izuku nicht aufgeben und bewirbt sich trotz der Lästereien seiner Mitschüler für die Aufnahmeprüfung an der Yuei-Akademie für Superhelden. Eigentlich ist sein Vorhaben zum Scheitern verurteilt, doch dann läuft er eines Tages zufällig All Might über den Weg…

Quelle: Kinopolis