Die Superhelden kehren zurück! Anime on Demand zeigt die dritte Staffel vom «My Hero Academia» im Simulcast…

Eine Heldensaga geht in die nächste Runde…

KAZÉ hat sich die Rechte zur dritten Staffel von «My Hero Academia» gesichert und wird diese in Kürze im Simulcast auf Anime on Demand zeigen. Kurz nach japanischer TV-Ausstrahlung steht die Serie hierzulande mit deutschen Untertiteln bereit. Ein genauer Termin steht allerdings noch aus.

Wie auch bereits die Vorgänger entsteht die dritte Staffel im Studio BONES («Noragami», «Space Dandy») unter der Regie von Kenji Nagasaki («No. 6», «Gundam Build Fighters»).

Trailer zur dritten Staffel

 

Darum dreht sich «My Hero Academia»

Während es für Izuku und seine Freunde an der Yuei-Akademie in ein geheimes Superhelden-Trainingscamp geht, rekrutiert die Schurkenliga neue Mitglieder, um ihre Kraft zu verstärken. Der Oberschurke Shigaraki wartet nur auf eine günstige Gelegenheit, um endlich die Superhelden vernichten zu können …

Quelle: KAZÉ