Auf dem Presseserver der Universum Film GmbH wurde die Gesamtausgabe der «Mardock Scramble»-Trilogie gelistet…

Am 23. März 2018 steht bei Universum Anime ein neuer Release auf dem Plan. Es ist zwar keine neue Lizenz, aber die Interessenten von «Mardock Scramble» werden sich sicherlich trotzdem freuen. Die Filmtrilogie wird nämlich als Komplettbox mit Schuber und einer Menge an Extras neu aufgelegt. All diese Extras waren aber bereits bei der ersten Veröffentlichung enthalten.

Teil 1: Interview mit Produzent Go Nakanishi, Interview mit Produzent Hiroyuki Shimizu, Interview mit Regisseur Susumu Kudo

Teil 2: Deutscher Trailer, Die Film-Premiere, Original TV-Spots & Trailer, Pokerturnier des Filmteams

Teil 3: Deutscher Trailer, Interview mit Tow Ubukata & Megumi Hayashibara, Original Trailer & TV-Spots, Pokerturnier des Filmteams, Pressekonferenz

Die deutsche Synchronisation wurde bei der EuroSync GmbH in Berlin unter der Regie von Petra Barthel aufgenommen. Neben dieser Fassung wird aber auch das Original mit deutschen Untertiteln vorhanden sein.

Die drei Filme stehen bereits jetzt bei Amazon Video zum Abruf bereit.

Das Vorab-Cover zur Gesamtausgabe:

Darum geht es in «Mardock Scramble»

Rune Balot schlägt sich in der futuristischen Stadt Mardock City als Prostituierte durch ihr hartes Leben. Doch plötzlich scheint sich alles für sie zu ändern: Als der erfolgreichen Casino-Manager Shell Septinous eines Tages in ihr Leben tritt und sie aus ihrem trostlosen Dasein befreit, kann Rune ihr Glück kaum fassen. Neugierig nach dem Grund für den abrupten Wandel in ihrem Leben stellt sie Nachforschungen über Shell an und begeht damit einen großen Fehler. Als Shell das herausfindet, sieht er rot und tötet sie kaltblütig. Allerdings hatte Shell die Polizei nicht auf seiner Rechnung, die die Verbrechensrate der Stadt um jeden Preis senken will und mithilfe von Dr. Easter Opfer von Kapitalverbrechen wieder zum Leben erweckt. Als Rune völlig verwirrt aufwacht, hat sie nur ein Ziel vor Augen: Die Rache an ihrem Mörder!

Bildergalerie

Quelle: Universum Film (Presse)