Seit dem 14. Oktober läuft die zweite Staffel von «March comes in like a lion». Da die Herbst-Season bald vorbei ist, setzt sich die zweite Hälfte der Staffel in der Winter Season fort…

Die offizielle Webseite von «March comes in like a lion» veröffentlichte eine neue Visual zur zweiten Hälfte der zweiten Staffel. Auf dem Bild sieht man Rei und Meister Soya.

Des Weiteren erhält das neue Opening von «March comes in like a lion» seine Premiere in der zweiten Hälfte der Staffel im Januar. Gesungen wird das Lied von Unison Square Garden. Der Song heißt Haru ga Kite Bokura. Das Ending I Am Standing stammt von einem 14-jährigen Künstler namens Ruann.

Erstes Opening zur zweiten Staffel von «March comes in like a lion»:

Darum geht es in «March comes in like a lion»:

Im Leben des 17-jährigen Rei Kiriyama gibt es wenig außer Shogi, mit dem er als Profi auch seinen Lebensunterhalt verdient. Er hat eine eigene Wohnung, lebt alleine und hat nur wenige Leute, die er als so etwas wie Freunde oder zumindest gute Bekannte bezeichnen könnte. Engeren Kontakt hat er nur zur in der Nähe lebenden Kawamoto Familie, die aus der älteren Schwester Akari und ihren jüngeren Geschwistern Hinata und Momo sowie einer Anzahl von Katzen besteht. Die Schwestern versuchen ihn ein wenig aus der Tristesse seines Lebens zu reißen, leiden jedoch selbst wie auch Kiriyama noch unter dem Schatten ihrer Vergangenheit. (Quelle: anisearch)

 

Quelle: Anime News Network