Amaama to Inazuma

Das good! Afternoon Magazin enthüllte, dass der Manga «Amaama to Inazuma» von Gido Amagakure eine TV-Anime Serie erhalten wird, die im Juli debütiert.

In der besagten Zeitschrift erscheint die Reihe seit 2013, der sechste Sammelband kommt am 7. März in den Handel.

 

Darum geht es in «Amaama to Inazuma»:

Nach dem Tod seiner Frau gibt der Mathelehrer Kouhei Inuzuka sein Bestes, um seine Tochter Tsumugi alleine aufzuziehen. Er ist sehr schlecht im Kochen, aber der Zufall bringt seine kleine Familie und seine Schülerin Kotori Iida für hausgemachte Abenteurer zusammen. Mit diesen drei Köchen in der Küche ist es nicht verwunderlich, dass dieses Esstisch Drama so köstlich ist.

 

Quelle: ANN