Kyokai no Rinne

NHKs Anime Blog kündigte am Montag an, dass der Manga der Kultautorin Rumiko Takahashi (Ranma 1/2, Inu Yasha) im Frühling 2016 eine zweite Animestaffel erhalten wird.

Die neue Ableger wird 25 Folgen zählen und einige neue Charaktere beinhalten. Das 27. Volume des Manga erschien am 18. September im Japan. In Deutschland erscheint die Reihe bei EMA und umfasst bisher 19 Bände.

Die erste Staffel des Anime könnt ihr euch kostenlos bei Viewster mit deutschen Untertiteln ansehen.

>>Stream der ersten Staffel

 

Kyokai no Rinne Staffel 2

 

Darum geht es in der ersten Animestaffel von «Kyokai no Rinne»:

Als kleines Kind verschwand Sakura Mamiya unter mysteriösen Umständen im Wald hinter dem Haus ihrer Großmutter. Sie kehrte heil und gesund nach Hause zurück, doch seitdem kann sie Geister sehen. Dabei wünscht man sich als Teenager eigentlich nichts mehr als von Geistern in Ruhe gelassen zu werden! Doch eines Tages erscheint der sonst immer durch Abwesenheit glänzende Klassenkamerad Rinne Rokudo in der Schule und er ist mehr als er auf dem ersten Blick scheint…

 

Quelle: ANN/Anisearch