Der Publisher KSM Anime verkündete auf seiner Facebookseite die Lizenzierung von «ACCA: 13-Territory Inspection Dept.».

Die 12-teilige Animeserie entstand Anfang diesen Jahres beim renommierten Studio Madhouse. Die Regie führte Shingo Natsume, der sich in der Vergangenheit unter anderem schon für «One Punch Man» oder «Space Dandy» verantwortlich zeichnete.

KSM Anime plant, die Produktion 2018 auf DVD und Blu-ray zu veröffentlichen.

Einen englisch untertitelten Trailer zur Serie könnt ihr hier ansehen.

 

Darum geht es in «ACCA: 13-Territory Inspection Dept.»:

Das Königreich Dowa ist in 13 Staaten aufgeteilt. Diese 13 Staaten haben viele Agenturen, die von der riesigen Organisation, bekannt als ACCA, gesteuert werden. Innerhalb der ACCA ist Jean Otis die rechte Hand der Kontrollstelle. Seine Agentur hat 13 Personen, die in jedem der 13 Staaten für Ordnung sorgen. Sie behalten den Überblick über alle Aktivitäten des ACCA quer durch das Königreich und leiten die Daten von jedem ACCA-Büro in die Hauptstadt zur Zentralstelle. Jean geht auch oft auf Geschäftsreisen in die anderen Bezirke, um dort die Lage und das Personal zu überprüfen.

 

Quelle: KSM Anime FB, aniSearch (Inhaltsangabe)