Für die KSM GmbH geht es steil bergauf. Wie bereits im Vorjahr konnte man auch in den ersten Monaten des aktuellen Jahres den Umsatz steigern…

Das Jahr 2017 lief für den deutschen Publisher KSM hervorragend. Man konnte dem Umsatz verglichen mit dem Vorjahreswert (2016) um  ganze 10% steigern. Diesen positiven Trend konnte man auch im ersten Quartal 2018 fortsetzen.

Laut den Angaben der KSM GmbH konnte man zwischen Januar und März 2018 den Umsatz um gar 20% anheben und das trotz der bereits sehr erfreulichen Entwicklung in 2017.

Voller Stolz weist der Geschäftsführer Benjamin Krause die neuen Zahlen vor. Man dürfe auch nicht vergessen, dass der Markt alle Anbieter vor große Veränderungen stelle.

„Umso stolzer sind wir, es geschafft zu haben, in diesem Markt solch ein Wachstum vorzulegen. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und auch zukünftig unsere Stellung weiter ausbauen möchten.“

Quelle: KSM GmbH

Über den Autor

Ich bin 23 Jahre alt, verfolge Animes bereits seit meiner Kindheit und bin seit November 2016 als Redakteur bei MAnime tätig. Mein Schwerpunkt liegt auf dem Thema "Anime in Deutschland", insbesondere auch der Quotenberichterstattung. Allgemeine Anfragen und Feedback zu meinen Artikeln bitte an: eric.kenzler@manime.de

Ähnliche Beiträge