Arpeggio of Blue Steel

Auf der AnimagiC gab KSM Anime kürzlich bekannt, sich die Rechte an allen bisher erschienenen «Arpeggio of Blue Steel» Animes gesichert zu haben.

Konkret sind dies eine Serie mit 12 Folgen sowie zwei Kinofilme.

Das Franchise basiert auf dem Military-Science-Fiction-Manga «Aoki Hagane no Arpeggio» von Ark Performance..

 

Darum geht es in «Arpeggio of Blue Steel»:

Eines Tages taucht auf den Weltmeeren eine mysteriöse Flotte auf, Nebelflotte genannt, welche durch Einsatz überlegener Waffentechnologie die Menschheit aus den Meeren vertreibt und den gesamten interkontinentalen Warenverkehr zum Erliegen bringt. Siebzehn Jahre später treten Gunzou Chihaya und seine Crew in den Kampf ein, indem sie mithilfe der I-401, einem U-Boot der Nebelflotte, das mitsamt seiner Personifikation, Iona, übergelaufen ist, beginnen die Nebelflotte zu bekämpfen.

 

Quelle: KSM Anime, aniSearch (Inhaltsangabe)