one-punch-man

Auch 2017 will Kazé wieder Anime ins Kino bringen, und hat dafür auch schon einige Ankündigungen gemacht…

In seinem neuesten Newsletter kündigte der Publisher Kazé an, auch 2017 wieder die «Kazé Anime Nights» zu präsentieren, die bereits in diesem Jahr mit «Tokyo Ghoul Root A», «Psycho-Pass: The Movie», «One Piece Film: Gold», «Parasyte» und «Attack on Titan» durchaus erfolgreich gewesen war. Ende des Monats folgt noch «Project Itoh: The Empire of Corpses».

Am 10. Januar 2017 wird, wie bereits angekündigt «One Piece Film: Gold» mit deutscher Synchronisation und teilweise auch in 3D gezeigt. Am 28. Februar werden die ersten drei synchronisierten Episoden von «One Punch Man» gezeigt und am 28. März der zweite «Attack on Titan» Realfilm. Weitere Titel sollen noch bekannt gegeben werden.

Der Berliner Vertrieb verspricht für 2017 «ein Kino-Jahr der Extraklasse». Dabei werden in Deutschland alle großen Kinoketten wie CinemaxX, UCI, CineStar, Kinopolis und Cineplex und auch ausgewählte Programmkinos dabei sein. Auch in Österreich werden zahlreiche Kinos an der Event-Reihe teilnehmen.

Quelle: Kazé Newsletter