Bereits am 14. Juli sollte die Neuauflage von «The Place Promised in Our Early Days» bei KAZÉ auf DVD und Blu-ray erscheinen. Auf Nachfrage haben wir erfahren, dass der Titel verschoben wurde.

Anfang Mai verkündete der Publisher KAZÉ, dass sie den Film «The Place Promised in Our Early Days» neu veröffentlichen werden. Der Film sollte voraussichtlich am 14. Juli auf DVD und Blu-ray erscheinen (wir berichteten). Doch auf der Homepage des Publishers hat der Film seit kurzem einen Platzhaltertermin erhalten. Auch bei Amazon ist der Titel vorübergehend nicht erhältlich.

Auf Nachfrage haben wir exklusiv erfahren, dass «The Place Promised in Our Early Days» kurzfristig verschoben werden musste. Ein neuer Erscheinungstermin ist ebenfalls noch nicht bekannt. Sobald der neue Erscheinungstermin feststeht, erfahrt ihr es rechtzeitig auf MAnime.de.

Darum geht es in «The Place Promised in Our Early Days»:
Ein fiktives Japan, das nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs von zwei Mächten geteilt und besetzt wird: Während die U.S.A. den Süden kontrollieren, forscht die Union im Norden an Parallelwelten. Dafür baut sie auf Hokkaido einen Turm, den die drei Kindheitsfreunde Hiroki, Takuya und Sayuri eines Tages unbedingt besuchen wollen. Doch  bevor sie dazu kommen, verschwindet Sayuri plötzlich und drei Jahre später gehen auch Takuya und Hiroki getrennte Wege. Takuya hat die Suche nach Sayuri noch nicht aufgegeben und versucht als Physiker dem Geheimnis des Turms auf die Spur zu kommen …

Quelle: KAZÉ