Ashimoto ni wa Shitai ga Umatteiru

Der Publisher Kazé gab in seinem Newsletter bekannt, die Lizenz für den Mystery Anime «A Corpse Is Buried Under Sakurako’s Feet» eingekauft zu haben.

Die auch als «Sakurako-san no Ashimoto ni wa Shitai ga Umatteiru» bekannte Serie startete am siebten Oktober diesen Jahres im japanischen Fernsehen und soll zwölf Folgen umfassen. Sie basiert auf der gleichnamigen Light Novel Reihe von Shiori Ota. Beim Anime führt Makoto Kato erstmals für eine ganze Serien die Regie. Die Animationen stammen vom Studio Troyca (Aldnoah.Zero). Michio Sato (Deadman Wonderland, Attack on Titan) steuert die Charakter Designs bei und fungiert überdies als Animationsregisseur. Kazé plant, die Serie im Herbst oder Winter 2016/17 zu veröffentlichen.

 

Hier seht ihr einen Trailer zu «A Corpse Is Buried Under Sakurako’s Feet»:

 

Darum geht es im Anime:

Die schöne Sakurako ist Mitte 20 und stammt aus einer angesehenen Familie. Sie lebt zurückgezogen in einem alten Anwesen in Asahikawa im Norden Japans, denn Sakurako hegt eine ganz besondere Faszination: Sie interessiert sich für Knochen, vor allem für menschliche. Mit lebenden Menschen dagegen kommt sie nicht so gut zurecht. Ausnahme ist der Schüler Shotaro, der Sakurako auf ihren Streifzügen begleitet. Denn wenn die mit forensischem Wissen gesegnete Osteologin zielsicher über menschliche Überreste stolpert, sind auch mysteriöse Kriminalfälle nie weit …

 

Quelle: Kazé