Im Juni gibt es ordentlich Anime-Nachschub bei Netflix. «InuYasha» findet bald seinen Weg zu Netflix!

Gute Nachrichten für Anime-Fans. Wie der Video-on-Demand-Anbieter heute bekannt gab, wird man ab dem 01. Juni die erste Staffel von «InuYasha» zur Verfügung stellen. Damit bekommen «InuYasha»-Fans die ersten 27 Folgen auf Deutsch angeboten. Ob und wann weitere Folgen ins Line-up hinzugefügt werden, ist noch nicht bekannt.

KAZÉ veröffentlicht ab Juli neue Folgen, außerdem ist die Serie mit den alten Folgen derzeit bei ProSieben MAXX zu sehen.

Darum geht es in «InuYasha»:
Kagome verschlägt es an ihrem 15. Geburtstag ins Japan des Mittelalters. Durch ihre leicht verrückte Familie hat sie zwar schon einiges über die damaligen Dämonen erfahren, doch was sich ihr da in den Weg stellt, schlägt alles, was sie sich je vorgestellt hat. Kagome findet Zuflucht bei der Zauberin Kikyo, die Hüterin des magischen Glücksbringers “Shikon no Tama” und Wächterin von Inuyasha, einem mächtigen Halbdämon.

UPDATE: Wie Netflix eben mitteilte, wird «InuYasha» doch nicht veröffentlicht werden!

Quelle: Netflix