Home

Animoon Publishing hat ein Interview mit Jasmin Arnoldt veröffentlicht, der Regisseurin von «Toradora!»…

Auf ihrer Facebook-Seite hat Animoon Publishing ein neues Interview veröffentlicht. Diesmal hat man die Dialogregisseurin von «Yosuga no Sora» und «Toradora!» unter die Lupe genommen. Jasmin Arnoldt hat im zweiteren aber nicht nur die Regie übernommen, sondern ist auch als Sprecherin tätig und leiht dort Yuri Koigakubo ihre Stimme.

Das vierte Volume von «Toradora!» wird am 29. September wie üblich im Steelbook erscheinen. Als Extras sind zum einen der vierte Magnetbutton und zum anderen ein Pappauftsteller von Ryuuji enthalten.

Volume 4 von «Toradora!» bei Amazon vorbestellen

> DVD

> Blu-Ray

Interview mit Jasmin Arnoldt

Davon handelt «Toradora!» Vol 4

Die Weihnachtszeit beginnt und die Klasse 2-C bereitet die anstehende Weihnachtsfeier vor. Um ja nicht auf der Liste der unartigen Kinder zu landen, verwandelt sich Taiga in einen regelrechten Engel. Auf der Weihnachtsfeier sollen Ryuuji und Minori sich näher kommen, weshalb Taiga vorzeitig die Feierlichkeiten verlässt, um zuhause auf die Ankunft des Weihnachtsmanns zu warten. Als es plötzlich an der Tür klingelt, staunt sie nicht schlecht…

Quelle: Animoon Publishing