Hibike! Euphonium

Kyoto Animation kündigte heute den Film «Gekijō-ban Hibike! Euphonium ~ Kitauji Kōkō Suisōraku-Bu e Yōkoso», sowie ein Sequel zur ersten Staffel des Franchise an.

Der Film wird dabei eine Zusammenfassung der ersten Fernsehserie darstellen. Diese debütierte im Frühling 2015 und ist eine Adaption eines Romans von Ayano Takeda.

 

Die erste Staffel könnt ihr kostenlos auf Crunchyroll ansehen:

>> hier geht es zum Stream

 

Darum geht es in der ersten Staffel des Anime:

Kumiko Oumae war schon in der Mittelschule im Brassband-Klub und spielt mit dem Gedanken diesem nun auch als frischgebackene Highschool-Schülerin beizutreten, selbst wenn das Können dieses Klubs klar unter ihrem alten liegt. Ebenfalls in die Band zieht es ihre Klassenkameradinnen Hazuki und Sapphire. Kumikos Pläne geraten jedoch ins Wanken, als sie feststellen muss, dass auch ihre frühere Mitschülerin Reina dort Mitglied wird, denn durch einen Vorfall bei einem Brassband-Wettbewerb, während ihrer Mittelschulzeit, haben sich die beiden entfremdet. Doch Kumiko stellt sich dieser nun doppelten Herausforderung: Ihrer Mitgliedschaft im Klub und ihrem erneuten Aufeinandertreffen mit Reina.

 

Quelle: ANN/aniSearch