Gegen ihn waren wir wohl noch als Kind total nett. Vor 15 Jahren startete die Ausstrahlung von «Shin Chan» bei RTL 2 über einen Jungen der nichts als Unfug im Kopf hat …

“Say hey! hey – Shin Chan” … erinnert ihr euch noch an das Intro, welches hierzulande nur auf Englisch ausgestrahlt wurde? Dann habt ihr wie einige andere damals bestimmt auch die Serie «Shin Chan» geguckt. Heute vor genau 15 Jahren startete die Geschichtenerzählung um einen Jungen, der eigentlich nur Unfug im Kopf hat. Doch gerade mit seinen Sprüchen und seinem Charme unterhielt Shin Chan Tag um Tag viele (vor allem) junge Zuschauer im Nachmittagsprogramm.

RTL 2 zeigte damals eine geschnittene Version von «Shin Chan» da die Serie einfach zu derb für das Tagesprogramm war. Gestartet ist die Serie am 05. April 2002 um 18:30 Uhr, ehe sie ab Juli 2002 auf 16:10 Uhr vorgezogen wurde. 2003 wurde sie zweimal um jeweils 25 Minuten nochmal vorgezogen, ehe sie von September bis Dezember 2003 und von September bis Oktober 2004 zur Mittagszeit 12:20 Uhr ausgestrahlt wurde. Zwischen 2007 und 2008 war «Shin Chan» nur noch sporadisch im Nachtprogramm zu sehen. Zuletzt zeigte Animax die Serie von 2011 bis 2016 im Pay-TV.

Auf ein DVD-Release wird hierzulande leider noch gewartet, lediglich die ersten 3 Folgen wurden veröffentlicht werden aber zu horrenden Preisen angeboten.

>>> Hier das unvergessliche Intro zu Serie «Shin Chan»

Habt ihr «Shin Chan» damals verfolgt? Würdet ihr euch die Serie heute nochmal anschauen? Schreibt es uns in die Kommentare.

Am Montag feiert eine weitere sehr beliebte Anime-Serie sein deutsches Jubiläum, die aktuell so etwas wie einen zweiten Frühling erlebt. Erratet ihr welche es ist? Mehr dazu am Montag bei MAnime.de!#

Quelle: fernsehserien.de, AniSearch