Nach einer längeren Pause feiert die Spielfilmreihe von «Detektiv Conan» das Comeback bei ProSieben MAXX. Im heutigen Film geht man auf eine gefährliche Schatzsuche…

Die Anime-Spielfilmreihe beim Free-TV-Sender ProSieben MAXX geht weiter. Heute Abend um 20:15 Uhr erwartet euch «Detektiv Conan – Film 11: Die azurblaue Piratenflagge» und direkt im Anschluss geht es weiter mit der wöchentlichen Animenacht. Eingeleitet wird diese mit «Blue Exorcist» um 22:25 Uhr. Direkt im Anschluss folgen «Sword Art Online» und «Code Geass» mit jeweils einer neuen Episode.

  • 20:15 Uhr –  «Detektiv Conan – Film 11: Die azurblaue Piratenflagge» (HD-Premiere)
  • 22:25 Uhr – «Blue Exorcist» 
  • 22:55 Uhr – «Sword Art Online»
  • 23:20 Uhr – «Code Geass»
  • 23:50 Uhr – «Attack on Titan»
  • 00:20 Uhr – «Death Note»
  • 00:45 Uhr – «Psycho Pass»

Eine Wiederholung vom Film im TV wird es nicht geben, allerdings steht der Movie nach der Ausstrahlung noch sieben Tage lang kostenfrei in der Mediathek von ProSieben MAXX zum Abruf bereit.

ProSieben MAXX Mediathek

Nächste Woche zeigt ProSieben MAXX um 20:15 Uhr «Detektiv Conan – Film 12: Die Partitur des Grauens». Hoffentlich wird Freitag, der 13. April nicht zum Unglückstag für unseren Detektiven…

Davon handelt «Detektiv Conan – Film 11: Die azurblaue Piratenflagge»

Conan und seine Freunde machen Ferien auf der bezaubernden Pazifikinsel Koumijima. Dort begegnen sie einer Gruppe finster wirkender Schatzjäger, die auf der Suche nach einem versunkenen Palast sind, der sich vor der Insel befinden soll. Während die Detective Boys zum Zeitvertreib an einer Quiz-Schatzsuche teilnehmen, gehen Sonoko und Ran tauchen und werden dabei Zeuge, wie einige der Schatzjäger von einem Hai attackiert werden. Einer von ihnen stirbt an den Folgen des Angriffs. Conan und Haibara beginnen schnell zu bezweifeln, dass es bei diesem Angriff mit rechten Dingen zugegangen ist und beginnen auf eigene Faust zu ermitteln. Was steckt wirklich hinter dem Tod des Schatzjägers – und vor allem: Wo befindet sich der geheimnisvolle Palast …

Bildergalerie

Quelle: ProSieben MAXX / AniSearch