Der Animefilm «Godzilla: Monster Planet » ist der Start einer Trilogie und Mamoru Miyano spricht die Hauptrolle.

Auf der “Animation Film Godzilla Special Stage”-Event, beim AnimeJapan 2017 Convention, wurde heute angekündigt, dass der Godzilla-Anime der erste Teil einer Trilogie ist. Es wurde auch bekannt, dass Mamoru Miyano die Hauptrolle “Haru Sakaki” spricht.

 

©TOHO

Der Rest des Cast:

 

©TOHO

Takahiro Sakurai als Methphies

©TOHO

Kana Hanazawa spielt die Heldin Yuko Tani, ist mit Haruo aufgewachsen, seitdem er verwaist ist

 

©TOHO

Tomokazu Sugita spricht Martin Lazzari

©TOHO

Yuuki Kaji spricht Adam Bindewald

©TOHO

Junichi Suwabe spricht Mulu-Elu Galu-gu, ein Bilsard Alien

 

Einen Trailer zur Godzilla-Anime wurde noch gar nicht veröffentlicht.

 

Die Story zur «Godzilla: Monster Planet»

Der Film spielt im Jahr 2048. Nach etlichen Zerstörungsorgien durch Kaijus wird ein Raumschiff mit ausgewählten Menschen auf einen fernen Planeten entsandt, um diesen als potenziellen neuen Heimatort der Menschheit zu erschließen. Nach einer zwanzigjährigen Hyperraum-Reise wird das Ziel erreicht – doch der neue Planet kann die Berechnungen, Erwartungen und Hoffnungen leider nicht bestätigen und erweist sich als unbewohnbar. So muss sich die Crew auf den Rückweg zur Erde machen. Dort sind aus zunächst unerfindlichen Gründen bereits 20.000 Jahre vergangen und die Rückkehrer erwartet ein unbekanntes Ökosystem unter der Herrschaft von Godzilla.

 

Quelle: AnimeNewsNetwork.com