Neuer Monat – neue Animes. WATCHBOX wird im Dezember die zwei Anime-Serien «God Eater» und «Blood Lad» ins Programm aufnehmen!

Die aktuelle Ausgabe des «Toxic Sushi»-Magazins kündigte an, dass der Video-on-Demand-Anbieter WATCHBOX ab dem 01. Dezember die zwei Anime-Serien «God Eater» und «Blood Lad» ins Programm aufnehmen wird.

Die ersten neun «God Eater»-Folgen wurden in Japan in der Sommer-Season 2015 ausgestrahlt, die restlichen vier Episoden wurden im März 2016 nachgeholt. In Deutschland wurde die Serie bei KSM Anime auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

>>> «God Eater» auf DVD / BD bestellen

Darum geht es in «God Eater»:
Japan im Jahr 2071: Die Welt wurde größtenteils von mysteriösen Monstern, welche als Aragami bekannt sind, zerstört. Eine Organisation mit dem Namen Fenrir wurde ins Leben gerufen, um die Aragami mit Waffen namens God Arcs, welche aus den Zellen der Kreaturen gefertigt wurden, auszurotten. Diejenigen, die sich auf das Vernichten der Aragami spezialisiert haben, sind als God Eaters bekannt. Ursprünglich gab es nur eine Art von God Eaters, deren God Arcs entweder eine Schwertform oder eine Schusswaffenform besitzen konnten. Allerdings wurde nun eine neue Art entdeckt, deren Waffen zwischen diesen beiden Formen wechseln können. Seither wurden diese als new-types und die vorherigen als old-types klassifiziert.

«Blood Lad» wurde in der Sommer-Season 2013 in Japan ausgestrahlt und von November 2013 bis Oktober 2014 bei Nipponart auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Im Oktober 2014 und August 2015 wurde die 10-teilige Anime-Serie auch im Free-TV bei ProSieben MAXX ausgestrahlt.

>>> «Blood Lad» auf DVD / BD bestellen

Darum geht es in «Blood Lad»:
Staz ist ein Vampir, der einen Bezirk in der Dämonenwelt vollständig unter Kontrolle hat. Er hat eigentlich kein Interesse an menschlichem Blut, ist aber sehr an menschlichen Erfindungen, wie auch an der japanischen Kultur interessiert. Fuyumi Yanagi ist ein Mädchen aus der realen Welt, das zufällig durch ein Portal in die Dämonenwelt und somit in Staz’ Bezirk gekommen ist. Während Staz sich mit Yanagi über Mangas unterhält, werden seine Leute von einem Feind angegriffen, der das Territorium übernehmen will. Staz verlässt das Mädchen für kurze Zeit, um den Gegner zu besiegen und als er zurückkommt, wird Yanagi von einem Monster gefressen. Da Yanagi aber in der Dämonenwelt zum Zeitpunkt ihres Todes war, wird sie als Geist wiedergeboren. Staz versucht nun alles, damit sie wieder menschlich wird und ihre „Anziehungskraft“ zurückbekommt.

Sobald beide Serien bei WATCHBOX verfügbar sind, informieren wir euch auf MAnime.de!

Quelle: WATCHBOX