Girls & Panzer ClipfishDas Streaming-Portal Clipfish zeigt ab sofort die beiden ersten Volumes von «Girls und Panzer» sowie die erste Hälfte der dritten «Yu-Gi-Oh!»-Staffel!

Moe-Fans können die ersten 8 von insgesamt 12 Folgen der Actionkomödie «Girls und Panzer» kostenlos auf Japanisch mit deutschen Untertiteln ansehen.

>> Volume 1 und 2 von «Girls und Panzer» kostenlos streamen

 

Nachdem Clipfish bereits seit einiger Zeit die ersten beiden Staffeln des Klassikers «Yu-Gi-Oh!» im Portfolio hat, kommen nun 24 zusätzlichen Episoden hinzu und zwar die Folgen 98 bis 121, natürlich in der bekannten deutschen Synchronfassung.

>> Staffel 3.1 von «Yu-Gi-Oh!» kostenlos streamen

 

Die fehlenden 4 «Girls und Panzer» Folgen und der Rest der dritten «Yu-Gi-Oh!» Staffel werden voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Beide Animes erscheinen hierzulande bei KSM Anime.

>> «Yu-Gi-Oh!» – Staffel 1 – Box 1 kaufen

>> «Yu-Gi-Oh!» – Staffel 1 – Box 2 kaufen

>> «Yu-Gi-Oh!» – Staffel 2 – Box 1 kaufen

>> «Yu-Gi-Oh!» – Staffel 2 – Box 2 kaufen

>> «Yu-Gi-Oh!» – Staffel 3 – Box 1 kaufen

>> «Yu-Gi-Oh!» – Staffel 3 – Box 2 vorbestellen

>> «Yu-Gi-Oh! GX» – Staffel 1 – Box 1 vorbestellen

 

>> «Girls und Panzer» – Volume 1 kaufen

>> «Girls und Panzer» – Volume 2 kaufen

>> «Girls und Panzer» – Volume 3 vorbestellen

 

Darum geht es in «Girls und Panzer»:

Die Kampfkunst Sensha-do, wörtlich “Weg des Panzerfahrens”, ist weitaus mehr als nur eine Sportart!  In einer Welt, in der High-Schools auf Flugzeugträgern über die Weltmeere fahren, gilt das Sensha-do als die höchste weibliche Disziplin. So sollen aus jungen Schulmädchen verantwortungs- und selbstbewusste Frauen geformt und sie angemessen auf ihre Zukunft vorbereitet werden.
Doch die Schülerin Miho Nishizumi hat eine Abneigung gegen diese Sportart, obwohl sie aus einer Familie mit altehrwürdiger Sensha-do-Tradition stammt. Sie möchte ihre Zukunft lieber selbst bestimmen… Als Miho erfährt, dass kurz nach ihrem Wechsel auf die Oarai-Präfektur-Mädchenschule Sensha-do plötzlich wieder in den Lehrplan aufgenommen und sie sogar dazu verdonnert wird, als einziges Mädchen mit entsprechender Erfahrung daran teilzunehmen, bricht für Miho eine Welt zusammen…

 

Darum geht es in «Yu-Gi-Oh!»:

Der 16-jährige Schüler Yugi Muto hat ein altes Puzzle ägyptischen Ursprungs von seinem Großvater erhalten. Für ihn und seine Freunde ist dies äußerst aufregend, denn diese sind besessen von dem Kartenspiel Duel Monsters, welches dem ägyptischen Puzzle ähnelt. Vor 5000 Jahren spielten die Ägypter ein magisches Spiel – das Milleniumspiel. Das mysteriöse Puzzle birgt viele Geheimnisse, denn es besitzt eine dunkle Kraft und ermöglicht ihnen somit, Strafe und Gerechtigkeit zu verteilen.
Da das Puzzle bisher noch nicht gelöst werden konnte, versucht Yugi sich selbst an dem Rätsel. Dabei weckt er versehentlich den Geist eines alten Pharaos, der sein Gedächtnis verloren hat. Von nun an teilt Yugi sich mit dem Geist seinen Körper um die verlorenen Erinnerungen dessen zurückzuholen. Yugis Kampf beginnt. Dabei begleiten ihn seine Freunde Joey, Thea und Tristan. In zahlreichen Duellen kämpft Yugi um die Freilassung seines Großvaters und den Schutz der Yu-Gi-Oh! Welt vor dem Spiel der Schatten.

 

Quelle: Clipfish