«Ghost in the Shell – The New Movie» muss aus produktionstechnischen Gründen leider verschoben werden….

Wie Universum Anime auf ihrer Facebookseite angegeben hat, muss der anstehende «Ghost in the Shell»-Film leider um eine Woche auf den 29. September verschoben werden.

Neben der regulären DVD- und Blu-ray-Edition veröffentlicht Universum Anime den Film auch als limitierte Blu-ray Collector’s Edition mit einer hochwertigen Sonderverpackung, einem 52-seitigen Booklet und einer exklusiven Bonus-Disc mit etwa 3 Stunden Laufzeit.

 

Auf Amazon vorbestellen

>> DVD-Version

>> reguläre Blu-Ray

>>  limitierte Blu-ray Collector’s Edition

Davon handelt «Ghost in the Shell – The New Movie»

Japan im Jahr 2029: Nach dem Ende des verheerenden Vierten Weltkriegs hat sich die Cybertechnologie so rasant entwickelt, dass die Körper der meisten Menschen durch kybernetische Implantate optimiert wurden. Diese Entwicklung gibt jedoch auch Terroristen die Möglichkeit, die sogenannten Cyberbrains zu hacken und somit die „Ghosts“ ihrer Besitzer nach Belieben zu manipulieren. Seit einiger Zeit hält der FireStarter-Virus, der harmlose Zivilisten in fremdgesteuerte Tötungsmaschinen verwandelt, die Bewohner der japanischen Metropole Newport City in Atem, und die Cyborg-Agentin Motoko Kusanagi und ihr Anti-Terror-Einsatzteam sind auf der Jagd nach jenem Schatten-Broker, der ihn programmiert und verbreitet hat. Als sie zu einer Geiselnahme in die Botschaft der Ostasiatischen Wirtschaftsvereinigung gerufen werden, wird zur gleichen Zeit an anderer Stelle ein Bombenattentat verübt, bei dem der japanische Premierminister getötet wird. Beide Ereignisse bringen Kusanagi und ihr Team schließlich auf die Spur einer Verschwörung von unvorstellbaren Ausmaßen – und dem Geheimnis von Fire-Starter ein gutes Stück näher!

Quelle: Think-Werbung Pressemail / Universum Anime Facebook