Gehört mit zu den ersten Fans, die das deutsche Exemplar von «Fairy Tail» in den eigenen Händen halten können. Das erste Volume ist ab sofort vorbestellbar…

KAZÉ hat sich hierzulande die Rechte zur Anime-Serie «Fairy Tail» gesichert und wird diese auf DVD und Blu-Ray veröffentlichen. Die erste Box erschient am 27. Oktober im Digipack mit Schuber und ist ab sofort bei Amazon vorbestellbar.

Enthalten sind dort die ersten 24 Episoden mit deutscher Synchronisation. Der angegebene Preis ist derzeit noch ein Platzhalter und wird sich mit der Zeit regulieren. Durch die Vorbesteller-Preisgarantie bezahlt ihr immer den niedrigsten Preis, den das Produkt bis zum Release hatte.

Erste Einblicke in die Synchronisation von den Oxygen Sound Studios könnt ihr schon bald bekommen, denn die ersten Episoden feiern ihre Premiere bereits am 29. August 2017 in den deutschen und österreichischen Kinos.

In schriftlicher Form erhaltet ihr «Fairy Tail» beim Verlag Carlsen Manga, wo bereits 51 Bände erschienen sind.

«Fairy Tail» Box 01 bei Amazon vorbestellen

>> DVD-Version

>> BD-Version

Manga bei Amazon bestellen

>> Band 01

>> Band 02

>> Band 51

>> Band 52 vorbestellen (erscheint am 1. August)

Inhalt

Im Königreich Fiore ist Magie allgegenwärtig. Die stärksten Magier finden sich in Gilden zusammen, die für Geld allerhand Aufträge erledigen. Fairy Tail ist die berüchtigtste dieser Gilden – nicht nur aufgrund der Stärke ihrer Mitglieder, sondern wegen des schieren Ausmaßes an Zerstörung, das sie hinterlassen. Die junge Magierin Lucy reißt von zu Hause aus, um Fairy Tail beizutreten. Schon bald bildet sie ein Team mit dem hitzköpfigen Dragonslayer Natsu und seiner fliegenden Katze Happy. Gemeinsam mit Eismagier Gray und Waffenmagierin Erza begeben sie sich auf eine aufregende Reise …

Quelle: Amazon / KAZÉ

Über den Autor

Ich bin 23 Jahre alt, verfolge Animes bereits seit meiner Kindheit und bin seit November 2016 als Redakteur bei MAnime tätig. Mein Schwerpunkt liegt auf dem Thema "Anime in Deutschland", insbesondere auch der Quotenberichterstattung. Allgemeine Anfragen und Feedback zu meinen Artikeln bitte an: eric.kenzler@manime.de

Ähnliche Beiträge