Owari no Seraph

Der Trailer zur 2. Staffel «Battle in Nagoya» enthüllt das neue Opening «Two souls -toward the truth-» von fripSide (A Certain Scientific Railgun, Future Card Buddyfight 100).

Das neue Ending «Orarion» stammt von Nagi Yanagi (Bakemonogatari, My Teen Romantic Comedy SNAFU). Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Manga von Daisuke Furuya, Takaya Kagami und Yamato Yamamoto, der seit Herbst 2012 im Jump Square Magazin veröffentlicht wird und bisher neun Bände umfasst.

 

Den Trailer gibt es hier: 

 

Die erste Staffel könnt ihr euch kostenlos bei Viewster mit deutschen Untertiteln ansehen (>>hier zum Stream), die zweite Staffel debütiert am 10. Oktober im japanischen Fernsehen.

 

Inhalt der ersten Staffel:

Mit dem Auftauchen eines mysteriösen Virus auf der Erde scheint die Menschheit dem Untergang geweiht. Einzig Kinder unter 13 Jahren können diese mysteriöse Epidemie überstehen. Doch für ihr Überleben zahlen sie einen umso höheren Preis. Versklavt von Vampiren aus längst vergangen Zeiten und als deren Blutspender missbraucht, träumt der kleine Yuuichirou Hyakuya davon, seine Peiniger zu vernichten und sich und seine Ziehgeschwister für immer aus ihren Klauen zu befreien. Auf seinem Weg soll er allerdings erst noch erfahren, was es bedeutet, jemand Wichtiges zu verlieren.

 

Quelle: ANN/Anisearch