Seit gestern ist Jack, die erste OVA von «Tokyo Ghoul» bei Anime on Demand verfügbar. Außerdem gibt es weitere Informationen zur DVD- und Blu-ray-Veröffentlichung.

Der Streaming-Anbieter Anime on Demand veröffentlichte gestern die erste OVA von «Tokyo Ghoul» auf ihrer Website. Die erste von beiden OVAs könnt ihr euch für 2,99€ kaufen oder für 0,99€ 48 Stunden leihen.

Am 13. Oktober veröffentlicht der Publisher KAZÉ auch schon die DVD und die Blu-ray. Auf der Disc selbst sind beide OVAs Jack und Pinto enthalten. Die OVAs erscheinen im hochwertigen Mediabook, welches ihr euch hier ansehen könnt:

>> Hier geht’s zu «Tokyo Ghoul Jack» bei Anime on Demand

Hier könnt ihr euch «Tokyo Ghoul Jack/Pinto» vorbestellen:

> DVD

> Blu-ray

Darum geht es in den OVAs:

JACK: Oberschüler Taishi Fura hat keinen Bock mehr auf die Schule und hängt lieber mit seiner Freundin Aki rum. Nach einer grausamen Begegnung mit dem Ghul „Laterne“ scheint er jedoch seine neue Berufung gefunden zu haben: Zusammen mit dem verdeckten Ermittler Arima will er sich rächen und Laterne jagen!

PINTO: Als Shu Tsukiyama gerade einen Jogger anknabbert, wird die junge Chie Hori nicht nur Zeugin des Vorfalls, die Hobbyfotografin schießt auch jede Menge Beweisbilder. Zur Überraschung des Ghuls findet Chie durchaus Gefallen an den blutigen Motiven. Doch wird Shu sie damit so einfach davonkommen lassen?