Die 24-teilige Serie «Strike the Blood» findet bald auch seinen Weg nach Deutschland! KAZÉ veröffentlicht den Anime noch dieses Jahr in vier Volumes.

Im November 2015 gab der Anime-Publisher KAZÉ die Lizenzierung der 24-teiligen Serie «Strike the Blood» bekannt. Der Anime aus dem Jahr 2013 sollte eigentlich schon dieses Frühjahr bei uns erscheinen, doch daraus wurde nichts.

Auf der Homepage des Publishers gibt es zahlreiche neue Informationen zu «Strike the Blood». Das erste Volume, welches die ersten sechs Episoden enthält, wird laut KAZÉ am 11. August 2017 auf DVD und Blu-ray erscheinen. Auch ein Sammelschuber wird beim ersten Volume mit dabei sein. Der Anime wird auf Deutsch und Japanisch in Dolby Digital 2.0 erscheinen.

Weitere Extras sind bisher leider nicht bekannt. In welchem Abstand die weiteren Volumes folgen, ist noch nicht bekannt. In der Regel veröffentlicht der Publisher die Volumes mit je 6 Episoden alle zwei Monate. Auf Amazon ist der Anime noch nicht vorbestellbar.

Darum geht es in «Strike the Blood»:

Itogami City, eine künstliche Insel weit draußen im Pazifik 300km südlich von Tokio. Hier finden mystische Gestalten wie Vampire, Werwölfe und Halb-Dämonen ein Zuhause. Unter ihnen befindet sich auch der Schüler Kojou Akatsuki. Was die Wenigsten wissen, durch eine schicksalhafte Begegnung ist er der vierte Urahn der Vampire und damit der Stärkste ihrer Art geworden. Mächtig genug, um es mit der Armee eines Landes aufzunehmen, lässt ihn die Regierung nicht unbeaufsichtigt herum laufen und beauftragt daher die junge Schwert Schamanin Yukina Himeragi mit seiner Überwachung. Zusammen versuchen sie heraus zu finden, wie Kojou zu seinen Kräften gekommen ist und was aus seinem Vorgänger Kaleid Blood geworden ist.

Quelle: KAZÉ, aniSearch (Inhaltsangabe)