Ab heute zeigt ProSieben MAXX 60 neue Folgen der Anime-Serie «One Piece» in deutscher Erstausstrahlung auf dem Sendeplatz von «Detektiv Conan», welcher von nun an früher zu sehen sein wird.

ProSieben MAXX wirbelt heute das Anime-Programm etwas durcheinander. Denn am heutigen Montag starten die neuen «One Piece»-Folgen in deutscher Erstausstrahlung. Immer Montags bis Freitags läuft um 18:50 Uhr eine neue Folge, gezeigt werden die Episoden 518 bis 578, das Crossover-Special entfällt.

Dort wo nun also «One Piece» zu sehen ist, war bis letzte Woche noch «Detektiv Conan» zu sehen. Dieser wird die alten Sendeplätze der Piraten übernehmen, somit läuft die Krimi-Serie von nun an immer Montags bis Freitags um 17:55 Uhr und 18:20 Uhr in Doppelfolge. Am heutigen Montag wird es allerdings nur eine Folge um 18:20 Uhr zu sehen geben, da ProSieben MAXX um 18:00 Uhr noch einmal die 400. Folge von «One Piece» ausstrahlt. Ab Morgen tritt dann die Änderung voll in Kraft.

Anime-Programm am 10. Juli 2017:
17:55 Uhr: One Piece (Folge 400)
18:20 Uhr: Detektiv Conan
18:50 Uhr: One Piece (Folge 518, Neue Folge)

Anime-Programm ab 11. Juli 2017:
17:55 Uhr: Detektiv Conan
18:20 Uhr: Detektiv Conan
18:50 Uhr: One Piece (Neue Folge)

Quelle: ProSieben MAXX