codegeass-akito

Die deutsche Synchronfassung von «Code Geass: Akito the Exiled» feiert mit den ersten zwei Episoden ihre Premiere auf Anime on Demand.

Verfügbar sind dort diese zwei Episoden der fünfteiligen OVA für alle Premium-Abonnenten des Streaming-Anbieters. Alle anderen Fans der Serie müssen sich noch bis zum 28. August gedulden, dann erscheint das erste Volume mit den erwähnten zwei Folgen auf DVD und Blu-ray. Beide Editionen sind bei Amazon vorbestellbar:

Code Geass: Akito the Exiled – OVA 1+2 [Blu-ray]

Code Geass: Akito the Exiled – OVA 1+2 [DVD]

Darum geht es in «Code Geass: Akito the Exiled»:  Im Jahr 2017 marschiert das Heilige Britannische Reich wie einst in Japan in das Gebiet der Europäischen Republik (E.U.) ein, einer Allianz europäischer Nationen. Um die Niederlage abzuwenden, bildet die E.U.-Armee eine Sondereinheit: „Wyvern-Zero“. Diese Einheit von sogenannten Knightmare Frames, humanoiden Kampfmaschinen, besteht aus japanischen Jugendlichen aus Area 11, die meist ohne Rechte und Zukunftsperspektive in Ghettos leben. Zu den Mitgliedern dieser Einheit gehören auch Akito Hyûga und Kommandantin Leila Malkal, eine gebürtige Britannin adliger Abstammung, die den Wyvern-Knightmare-Trupp leitet. Sie müssen sich auf einen ausweglosen Kampf gegen das Heilige Britannische Reich vorbereiten, bei dem die Überlebensrate bei weniger als 5 Prozent liegt …

 

Quellen: Kazé FB/AoD