Anfang April zeigt ProSieben MAXX den letzten «Dragonball Z»-Movie als deutsche TV-Premiere in der Premiere …

Erst am Montag berichteten wir über den Wechsel vom Sendetag der Animenacht auf ProSieben MAXX. Wie man soeben bekannt gegeben hat, wird man zur Einstimmung am Freitag, den 7. April den Anime-Film «Dragonball Z: Resurrection ‘F’» als deutsche TV-Premiere um 20:15 Uhr zeigen.

KAZÉ zeigte den Film im letzten Jahr im Kino und veröffentlichte ihn im Dezember auf DVD und Blu-ray

«Dragonball Z: Resurrection ‘F’» bei Amazon bestellen
>>> DVD
>>> Blu-ray
>>> Limited Collector’s Edition

Darum geht es in «Dragonball Z: Resurrection ‘F’»:
Beerus, der Gott der Zerstörung, hat die Auslöschung der Erde vorerst aufgeschoben und ist in einen dreijährigen Schlaf gefallen. Somit kehrt erst einmal wieder Ruhe und Frieden ein, der jedoch nicht lange währt. Zwei Handlanger des schrecklichen Tyrannen Freezer begeben sich auf die Suche nach den Dragon Balls, um ihn mit deren Hilfe wieder zum Leben zu erwecken. Als der irdische Drache Shenlong diesen Wunsch erfüllt, hat der wiederauferstandene Freezer nur eines im Sinn: Rache! Noch während sich Son Goku und Vegeta auf einem weit entfernten Planeten befinden, um dort zu trainieren, müssen sich ihre Freunde allein dem furchterregenden Freezer entgegenstellen. Werden sie es schaffen, diesen übermächtigen Gegner zu besiegen? Und was ist mit Son Goku und Vegeta?

Quelle: ProSieben MAXX