Schon seit einiger Zeit strahlt der in Unterföhring gelegene Sender ProSieben MAXX die Animeserie «Dragonball Z Kai» aus. Schon bald werden die letzten Folgen zu sehen sein.

Noch genau 34 Episoden hat ProSieben MAXX noch nicht ausgestrahlt. Diese fehlenden Folgen der überarbeiteten «Dragonball Z»-Serie werden bereits ab dem 2. August 2017 ab 15:45 Uhr in Doppelfolgen zu sehen sein.

Bereits im Herbst soll die neue TV-Serie «Dragonball Super» ausgestrahlt werden, deren deutsche Synchronisation derzeit bei TV+ Synchron erstellt wird.

Darum geht es in «Dragonball Z Kai»:

Son Goku hat sich mit seiner Frau Chichi und Sohn Son Gohan auf das Land zurückgezogen. Seit seinem Sieg über Piccolo sind mehr als fünf Jahre vergangen, nun hat Son Goku beschlossen, es ruhig anzugehen. Er schmiedet eifrig Pläne, es sich mit seinen Freunden auf Roshis Insel gemütlich zu machen. Das Vorhaben muss er aber über Bord werfen, als überraschend eine Raumkapsel auf der Erde landet.

Hier bei Amazon bestellen

Quelle: quotenmeter.de /Handlungstext: ProSieben MAXX