one-piece-dragon-ball-z-gamestop

Gamer müssen jetzt nicht mehr in zwei Läden laufen, um Spiele und Anime zu kaufen. Ab sofort bietet GameStop viele Kazé-Titel nun auch zum Verkauf an…

Der Publisher Kazé gab bekannt, dass das Gaming-Fachgeschäft GameStop ab sofort in 250 Filialen einige Anime-Titel vom Berliner Vertrieb in ihr Angebot aufnehmen.

Angeboten werden dabei Top-Titel wie z. B. «Attack on Titan», «One Piece» oder auch «Dragon Ball Z».

Wo sich der nächste GameStop in eurer Nähe befindet, könnt ihr hier herausfinden.

Quelle: Kazé