Spoiler: Im aktuellen «Turnier der Macht» erschienen bereits jede Menge neuer Charaktere, doch damit nicht genug: Ein weiterer taucht nun auf!…

In der aktuellen Folge von «Dragon Ball Super», Folge 113, kämpfen Goku und Caulifla einen erbitterten Kampf. Während Caulifla mit voller Kraft kämpft und ihren Super Saiyajin 2 benutzt, kämpft Goku die meiste Zeit über in seiner ganz normalen Form, da dieser noch erschöpft vom Kampf gegen Jiren ist. Irgendwann später gesellte sich auch noch Kale hinzu, die Seite an Seite mit Caulifla kämpfen will. Doch lange wird dies kein 2 vs 1-Kampf mehr bleiben!

In der Preview zur 114.-Folge lässt sich nämlich erkennen, dass die beiden weiblichen Saiyajins aus dem 6. Universum zu einer mächtigen Krigerin werden. Neben einem Design, welches weder eindeutig Kale noch eindeutig Caulifla ist, trägt die Person in der Preview Potara-Ohrringe, die zu einer Fusion genutzt werden können. Ein weiterer, eindeutiger Hinweis ist der Titel der 115. Folge, «Goku vs Kefura». Kefura ist nämlich nichts anderes als eine Kombination aus dem japanisch ausgesprochenen Keru (für Kale) und Karifura (für Caulifla).

Wie wird der Kampf weitergehen, wenn die beiden starken Saiyajins zu einem noch stärkeren Saiyajin fusionieren? Um dies herauszufinden, müssen wir die nächsten Folgen abwarten!

Quelle: Saiyanisland