Aus einem Leak der kommenden Ausgabe des V-Jump Magazins geht hervor, dass das Arcade-Spiel «Dragon Ball Heroes» eine Anime-Serie bekommt.

Mit «Super Dragon Ball Heroes» wird zum bisher nur vom Arcade-Automaten bekannten Spiel eine Anime-Serie veröffentlicht. Der Anime soll die Geschenisse vom Prison-Arc des Spieles adaptieren.

Die erste Episode der Anime-Serie soll bereits am 01. Juli 2018 auf einem Pre-Screening-Event ihre Premiere feiern. Allerdings handelt es sich hierbei nur um eine reine Promo-Anime-Serie, die nur zu Werbezwecken dient. Das heißt: Es werden höchstwahrscheinlich nur wenige Episoden produziert. Darüber hinaus ist nichts über eine Fernsehausstrahlung bekannt.

Das 2010 erschienene Arcade-Spiel «Dragon Ball Heroes» wurde von Dimps entwickelt und erfreut sich einer großen Beliebtheit in Japan. 2013 folgte eine Umsetzung für den Nintendo 3DS. Bis heute erscheinen zum Arcade-Spiel neue Inhalte. Zudem gibt es zwei Spin-off-Mangas, die unter den Titeln «Dragon Ball Heroes: Victory Mission» und «Dragon Ball Heroes: Charisma Mission» publiziert wurden.

Darum geht’s im Prison-Arc:

Fu hat zu Forschungszwecken mehrere Planeten zu einem Gefängnis verbunden und dort Kämpfer aus verschiedensten Räumen und Zeiten eingesperrt. Die Gefangenen müssen sich gegenseitig bekämpfen und die “Special Dragon Balls” sammeln, um aus dem Gefängnis entkommen zu können.

Quellen: reddit/dbz;Shonengames