Crunchyroll bietet seine «Gundam»-Titel fortan auch mit deutschen Untertiteln an. Außerdem hat man sich «Gundam Seed» und «Gundas Destiny» gesichert.

Beim Streaming-Anbieter Crunchyroll gibt es schon seit längerem mehrere Serien des «Gundam»-Universums mit englischen Untertiteln. Nun hat das Unternehmen auch deutsche Untertitel hinzugefügt.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind die jeweils ersten 12 Folgen von «Mobile Suit Gundam Wing», «Mobile Fighter G Gundam» und «Gundam Build Fighters» bereits auf Deutsch verfügbar, «Mobile Suit Gundam 00» soll bald folgen. Von nun an werden jede Woche 12 weitere untertitelte Episoden des Franchise ergänzt werden.

Außerdem hat Crunchyroll gestern mit «Mobile Suit Gundam Seed» und dessen Nachfolger «Mobile Suit Gundam Seed Destiny» zwei neue Serien in sein Portfolio aufgenommen. Alle Folgen beider Animes stehen ab sofort mit englischen Untertiteln zum Abruf bereit. Überdies sind bereits die ersten 12 Episoden von «Mobile Suit Gundam Seed» mit deutschen Untertiteln verfügbar. Die weiteren Folgen sollen im Rahmen des oben erwähnten Wochenrhythmus erscheinen.

>> «Mobile Suit Gundam Seed» im Stream bei Crunchyroll
>> «Mobile Suit Gundam Wing» im Stream bei Crunchyroll
>> «Mobile Fighter G Gundam» im Stream bei Crunchyroll
>> «Gundam Build Fighters» im Stream bei Crunchyroll

 

Darum geht es in «Mobile Suit Gundam Seed»:

Wir schreiben Cosmic Era (C.E.) 70. Die Spannungen zwischen der Erdenallianz und den ZAFT-Mächten, die durch die ‘Bloody Valentine’-Tragödie entstanden waren, sind in einen offenen Krieg ausgeartet. Die mobilen Einheiten und Panzer der Erdenallianz wurden mobilisiert, ein Mobile Suit nach dem anderen wird zerstört. Es schien schon sicher, dass die Erdenallianz mit ihren überlegenen Streitkräften siegen würde. Doch diese anfängliche Vermutung erwies sich als falsch. Beinahe elf Monate sind seit dem Ausbruch des Konflikts vergangen und es ist kein Ende in Sicht …

 

Quelle: Crunchyroll