Aufgepasst, die nächste Digitation steht an! 

Anlässlich des 20. Jubiläums des Digimon-Franchises wurde heute auf dem «Digimon Kanshasai 2018 -Special Meeting in Odaiba-»-Event bekanntgegeben, dass an einem neuen «Digimon»-Filmprojekt gearbeitet wird. Dieses soll den übersetzten Namen «Digimon Adventure: Der Film» tragen. Dazu wurde auch ein Visual gezeigt, auf dem Tai und Matt mit 22 Jahren zu sehen sind. Dieses könnt ihr weiter unten sehen.

Drei bekannte Gesichter werden bei diesem Projekt dabei sein: Hiromi Seki (Original-Produzent des «Digimon»-Animes) als Supervisor, Katsuyoshi Nakatsuru wird sich (wie auch bei der ersten «Digimon-Serie») um das Charakterdesign kümmern und Kenji Watanabe wird sich (wie bei allen Digimon bisher) um die Digimon-Designs kümmern.

In Deutschland sind alle «Digimon»-Serien sowie die «Digimon Adventure tri.»-Filmreihe bei KSM erhältlich.

Darum geht es in «Digimon Adventure»:
Tai und seine sechs Freunde werden durch einen Schneewirbel in die Digitale Welt transportiert und treffen dort auf höchst eigenartige Wesen: die Digimon. Schnell schließen sie Freundschaft mit den freundlichen Wesen. Die kleinen Digimon sind begeistert, denn mit Hilfe ihrer neuen Freunde können sie sich in gigantische und kraftstrotzende Digimon verwandeln. Aber ehe die Kinder an eine Rückkehr in ihre Welt denken können, erfahren sie den Grund ihrer unfreiwilligen Reise: Sie sind die Auserwählten, die als DigiRitter die Digitale Welt von bösen Digimon befreien und Frieden bringen sollen. Digimon Adventure besteht aus 54 Episoden, in denen Tai zusammen mit seinen Freunden die digitale Welt retten muss. Spannung, Action und Humor machen die Reise durch die Digiwelt zu einem unvergesslichen Erlebnis für Groß und Klein! (Quelle: KSM Anime)

Quelle: Nijimen (Bild), Anime2you, KSM Anime