Der Publisher Nipponart gab nun bekannt, dass man drei Anime-Serien ihres Kataloges in einer Komplettbox für den regulären Handel veröffentlichen wird. Um welche drei Serien es sich handelt, lest ihr in folgendem Beitrag…

Der Publisher hat sich entschieden Serien aus seinem Katalog nochmals in einer Komplettbox zu veröffentlichen. Bei den besagten Serien handelt es sich um «GANGSTA», «Servamp» und «Undefeated Bahamut Chronicle». Die drei Boxen werden ab dem 20. April 2020 für den regulären Handel erscheinen. Im Online-Shop des Publishers könnt ihr euch die Gesamtausgaben bereits seit längerem sichern. Dort kosten die Boxen 69,95 € und euch erwarten alle vier Volumes der Serie inklusive Sammelschuber. Als Extras sind Booklets und Sticker gelistet.

«Servamp»:

Eines Tages liest Mahiru eine streunende Katze auf. Die böse Überraschung: Das süße Kätzchen verwandelt sich in einen Vampir ‒ und zwar in einen der sieben Servamps. Diese gehen mit ihrem Meister einen Vertrag ein, ihm für sein Blut zu Diensten zu sein. Was dem pflichtbewussten Mahiru aber gar nicht passt ‒ „Sleepy Ash“ ist ausgerechnet der Servamp der Trägheit! Doch im Kampf gegen die übrigen Servamps müssen sich die beiden zusammenraufen …(anisearch)

«GANGSTA»:

In Ergastulum gehört das Verbrechen schon quasi zur Tagesordnung. Korruption, Diebstahl und Prostitution verpesten die Stadt, während die Polizei dabei nur machtlos zusehen kann. In diesem zwielichtigen Örtchen arbeiten der taube Nic und Teilzeit-Gigolo Worick als “Müllmänner” und “Mädchen für alles”, die sich um den Abfall der städtischen Bevölkerung kümmern und hinter den Kulissen die dreckige Arbeit erledigen, für die sich alle anderen zu fein sind.

Eines Tages erhalten sie von ihrem Stammkunden, dem örtlichen Cop Chad Adkins, den Auftrag, sich einer neuen Gang zu entledigen, die im Territorium einer einflussreichen Mafia-Familie ihr Unwesen treibt. Eigentlich eine gängige Angelegenheit (samt ebenso gängigem Blutbad) für die beiden, doch wird schon bald deutlich, dass dieser Job ihnen noch ordentlichen Ärger einhandeln soll. (anisearch)

 

«Undefeated Bahamut Chronicle»:

Die Geschichte handelt vom ehemaligen Prinzen des Reiches Arcadia, Lux, welches jedoch in einer Revolution vor fünf Jahren gestürzt wurde. Als Lux versehentlich in einem Badesaal den Schlafbereich für Frauen betritt und hierbei die neue Prinzessin Lisesharte nackt sieht, entfacht er nicht nur ihren Zorn, sondern befindet sich prompt auch in einem Drag-Ride-Duell mit ihr. Bei Drag-Rides handelt es sich um alte gepanzerte Waffen, die in Ruinen auf der Welt verteilt gefunden wurden. Nach seinem Duell mit Lisesharte, beginnt Lux – mehr oder minder freiwillig – eine reine Frauen-Akademie zu besuchen, welche Adlige zu Drag-Rittern ausbildet. (anisearch)

Quelle: Nipponart