«Servamp» bekommt einen Anime-Film, ProSieben MAXX macht Neujahrs-Anime-Marathon und «My Hero Academia» bekommt ein Spiel!

Wie schon letztes Jahr blicken wir zum Ende des Jahres auf die Highlights in diesem Jahr zurück. Welche News begeisterten die Community? Welche sorgte für Aufsehen? Das verraten wir euch vom 20. bis zum 31. Dezember täglich in unserem Monatsrückblick!

Heute: November 2017

News-Highlight #1: «Servamp» bekommt Anime-Film

Am 13. November 2017 wurde bekannt gegeben das der «Servamp»-Manga einen Anime-Film bekommt der im April 2018 in den japanischen Kinos debütieren wird. Der Film trägt den Titel «Gekijōban Servamp -Alice in the Garden-». Animiert wird der Film im Studio Platinum Vision unter der Regie von Hideaki Nakano. Junko Yamanaka ist dabei für das Charakterdesign verantwortlich, während Ayumu Hisao die Skripts schreibt.

 

 

News-Highlight #2: ProSieben MAXX Anime-Marathon an Neujahr

Am 21. November 2017 verkündete ProSieben MAXX, einen großen Anime-Marathon machen zu wollen. Als Highlights zu zählen sind dabei die ersten vier «Detektiv Conan»-Filme die damit zum ersten Mal beim Sender zu sehen sind und dazu noch «Expelled from Paradise» und «Fullmetal Alchemist: Der Eroberer von Shamballa», die beide ihre deutsche TV-Premiere feiern. Los geht’s ab 7:25 Uhr mit Anime-Wiederholungen.

 

 

News-Highlight #3: Spiel zu «My Hero Academia» angekündigt

Am 30. November 2017 bestätigten sich die Gerüchte, dass «My Hero Academia» ein Spiel für die PlayStation 4 und Nintendo Switch erhalten wird. Das Spiel trägt den Titel «My Hero Academia: One’s Justice» und soll voraussichtlich 2018 erscheinen. Das Spiel soll zerstörbare Areale bieten, weitere Infos sind noch nicht bekannt. Zwei Staffeln hat bereits die Anime-Serie, eine dritte folgt im nächsten Jahr.

 

Morgen gibt es den letzten Teil unserer Reihe mit den MAnime.de News-Highlights vom Dezember 2017!