header-maerz

«Naruto Shippuden» schafft es in die Primetime, «Dragon Ball Z: Resurrection ‘F’» kommt in die 3D in die deutschen Kinos und AKIBA PASS startet.  Das sind die MAnime.de News-Highlights im März 2016…

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen. Zeit zurückzublicken und zu schauen, was eigentlich in diesem Jahr passiert ist. In den MAnime.de News-Highlights des Monats stellen wir euch vom 20. bis 31. Dezember täglich die größten Highlights aus der Anime-, Manga- und Gamingszene vor.

Heute: März 2016

News 1: “Chikara-Arc” von «Naruto Shippuden» in der Primetime

naruto_abendprogramm

Am 08. März 2016 berichteten wir, dass ProSieben MAXX von «Naruto Shippuden» den “Chikara-Arc” in der Primetime zeigen werde. Grund dafür war, das sechs Episoden aus Gründen des Jugendschutzes keine Uncut-Freigabe fürs Tagesprogramm erhalten haben. Anstatt die Schere ranzulassen, hat der Sender die Episoden uncut zur besten Sendezeit ausgestrahlt.

 

News 2: Neuer Streaming-Dienst «AKIBA PASS» startet

Akiba Pass

Am 16. März 2016 berichteten wir, dass ein neuer Streaming-Dienst bald starten werde. Am 29. März 2016 ging AKIBA PASS schließlich in die Beta-Phase und hat heute bereits einige Titel wie «Haikyu!!», «Assassination Classroom» oder auch «Drifters» im Programm.

 

News 3: «Dragon Ball Z: Resurrection ‘F’» kommt in 3D in die deutschen Kinos

Dragonball Z Resurrection ‚F‘

Am 20. März 2016 kündigte Kazé in seinem Newsletter an, «Dragon Ball Z: Resurrection ‘F’» in 3D in die deutschen Kinos zu bringen. Dabei solle der Cast um Amadeus Strobl und co. wieder zum Einsatz kommen. Jedoch hagelte es so extrem an Kritik, dass Kazé später die Reißleine zog und den “alten” Cast um Tommy Morgenstern und co. holte.

Morgen gibt es die News-Highlights aus dem April 2016.

Quelle: MAnime.de