«Captain Tsubasa» kehrt zurück, «One Piece: World Seeker» kommt nach Deutschland und die Produktion des 3DS wird eingestellt!

Wie schon letztes Jahr blicken wir zum Ende des Jahres auf die Highlights in diesem Jahr zurück. Welche News begeisterten die Community? Welche sorgte für Aufsehen? Das verraten wir euch vom 20. bis zum 31. Dezember täglich in unserem Monatsrückblick!

Heute: Dezember 2017

News-Highlight #1: «Captain Tsubasa» kehrt zurück

Am 01. Dezember 2017 berichteten wir das «Captain Tsubasa» im April 2018 eine neue Anime-Umsetzung erhält. Der Anime wird keine neue Story erzählen sondern die originale Geschichte des Mangas erneut erzählen. Produziert wird die Serie vom Studio David Production unter der Regie von Toshiyuki Kato. Das Skript kommt von Atsuhiro Tomioka, das Charakterdesign von Hajime Watanabe.

 

 

News-Highlight #2: «One Piece: World Seeker» erscheint in Europa

Ein bisher nie dagewesenes «One Piece»-Spiel wurde vor einiger Zeit in Japan versprochen. Am 11. Dezember 2017 wurde schließlich das Spiel «One Piece: World Seeker» angekündigt, welches 2018 auch den Weg nach Europa schafft. Bandai Namco bringt das Spiel für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt. Mehr Infos lassen auf sich warten aber: Die Vorfreude scheint so groß zu sein wie lange nicht mehr.

 

 

News-Highlight #3: Nintendo stellt Produktion des 3DS ein

Am 21. Dezember 2017 wurde angekündigt das Nintendo die Produktion des Handhelds Nintendo 3DS in Europa einstellen werde, in den letzten Monaten sind immer weniger Exemplare ausgeliefert worden. Konzentrieren möchte man sich in Zukunft nur noch auf den Nintendo 2DS sowie auf die Nintendo Switch, die nicht nur ein voller Erfolg ist sondern 2019 auch eine 64 GB-Version erhalten soll.

 

Das waren die MAnime.de News-Highlights aus dem Dezember 2017. Was waren eure Highlights aus diesem Jahr? Schreibt es uns auf Twitter oder Facebook. Wir wünschen euch ein frohes neues Jahr und freuen uns was uns 2018 erwarten wird.