Das waren die erfolgreichsten Animes in der letzten Woche. Auch diesmal kommt «Detektiv Conan» ziemlich gut an, muss aber dennoch ein paar Zuschauer einbüßen…

In dieser Woche haben fast alle Animes an Reichweite verloren. Lediglich «Dragon Ball Super», «Pokémon Sonne & Mond» und «Doraemon» haben einen leichten Gewinn gemacht.

«Detektiv Conan» hat es mit einem Minus von 1,5% ziemlich hart getroffen, verliert allerdings nur einen Platz im Ranking.

«Crayon Shin-Chan» bleibt sowohl im Marktanteil als auch in der Platzierung stabil auf der 5.

«One Piece» hingegen läuft aktuell sehr mies und muss diese Woche noch einmal einen halben Prozent abgeben.

«Dragon Ball Super» und «Pokémon Sonne & Mond» klettert dafür jeweils einen Platz nach oben.

 

Platzierung Sendung Marktanteil
1. Sazae-san 10,5% (↓3,8%)
2. Doraemon 8,3% (↑0,8%)
3. Chibi Maruko-chan 8,2% (↓1,6%)
4. Detektiv Conan 7,6% (↓1,5%)
5. Crayon Shin-chan 7,5% (↓0,1%)
6. One Piece 5,6% (↓0,5%)
7. Dragon Ball Super 4,9% (↑0,1%)
8. Time Bokan: The Villains Strike Back 4,5% (1,6%)
9. Pokémon Sonne & Mond 3,7% (↑0,2%)
10. Hugtto! Precure 3,7% (0,9%)
Quelle: Anime News Network

Über den Autor

Ich bin 24 Jahre alt, verfolge Animes bereits seit meiner Kindheit und bin seit November 2016 als Redakteur bei MAnime tätig. Mein Schwerpunkt liegt auf dem Thema "Anime in Deutschland", insbesondere auch der TV-Quotenberichterstattung. Allgemeine Anfragen und Feedback zu meinen Artikeln bitte an: eric.kenzler@manime.de

Ähnliche Beiträge