Es ist mal wieder an der Zeit, einen Blick nach Japan zu werfen. Wie können sich die Animes im dortigen TV schlagen?…

In der Woche vom 29. Januar bis 4. Februar 2018 lief «Detektiv Conan» besonders stark und konnte einen fantastischen Marktanteil von 9,1% einfahren. Damit sichert sich der beliebte Detektiv einen tollen dritten Platz im Ranking.

«Crayon Shin-Chan» schwächelt hingegen etwas und kam auf vergleichsweise schache 7,6% bei allen Zuschauern.

Auch in der Piratenbande um Ruffy gibt es noch Luft nach oben. «One Piece» schafft es nur noch auf 6,1% Marktanteil und ist dabei weit abgeschlagen vom Konkurrenten «Detektiv Conan». Beide liefern sich oftmals ein Kopf an Kopf Rennen, welches diese Woche allerdings eindeutig an Conan geht.

«Dragon Ball Super» verbleibt mit 4,8% auf einem soliden achten Platz und «Pokémon Sonne & Mond» bildet mit 3,8% das Schlusslicht der Top 10.

Platzierung Sendung Marktanteil
1. Sazae-san 14,3%
2. Chibi Maruko-chan 9,8%
3. Detektiv Conan 9,1%
4. Crayon Shin-chan 7,6%
5. Doraemon 7,5%
6. Time Bokan: The Villains Strike Back 6,1%
7. One Piece 6,1%
8. Dragon Ball Super 4,8%
9. Hugtto! Precure 4,6%
10. Pokémon Sonne & Mond 3,5%
Quelle: Anime News Network