Welche Animes schaffen es in Japan an die Spitze der TV-Charts? In Deutschland könnte man darauf ganz eindeutig mit «One Piece» antworten, doch sieht es im im fernen Osten auch so aus?

Unterschiede gibt es in den dortigen TV-Gewohnheiten schon, aber dennoch sieht man einige Parallelen zum hiesigen TV-Angebot. «One Piece» sichert sich in Japan einen tollen 5. Platz mit insgesamt 6,6% Zuschaueranteil. Andere bekannte Klassiker wie «Pokémon», «Dragon Ball Super» und «Detektiv Conan» sind aber gar nicht mal so weit abgeschlagen und kommen dem zukünftigen König der Piraten gefährliche nahe. Beim zuletzt genannten Detektiven macht der Unterschiede gerade einmal einen halben Prozentpunkt aus.

Die Charts gelten für den Zeitraum vom 24. April bis zum 30. April.

Hier die genaue Auflistung der beliebtesten Animes

Platzierung

Sendung Quote

1

Sazae-san 10,0

2

Crayon Shin-chan 7,8

3

Doraemon 7,7

4

Chibi Maruko-chan 6,7

5

One Piece 6,6
6 Detektiv Conan

6,1

7 Dragon Ball Super

4,4

8 Pokémon Sonne & Mond

3,8

9 Animated O-saru no George

3,5

10 Shaun das Schaf

3,1

Quelle: Anime News Network