In dieser Woche gilt «One Piece» als klarer Gewinner. Der kleine Hobbydetektiv hingegen muss einiges einstecken. Das sind die TV-Charts im April…

«One Piece» gilt in dieser Woche als klarer Gewinner. Mit einem Plus von 1,4% wandert man einen Platz nach oben und kann den geschrumpften Detektiven wieder einholen.

«Detektiv Conan» hingegen muss einen Rückschlag um ganze 1,6% gegenüber der Vorwoche verkraften. Damit geht es 2 Plätze nach unten.

«Dragon Ball Super» und «My Hero Academia» bleiben in dieser Woche weitestgehend konstant.

«Pokémon Sonne und Mond» schafft es eher selten in die TOP 10. Das 1h-Special war jedoch ein voller Erfolg und beschert Ash und Co. tolle 4,2%.

«Yo-kai Watch» schafft es hin und wieder ins Ranking, wie es auch nun der Fall ist. Dabei bleibt man aber immer auf einem der unteren Plätze hängen.

 

<< Dieser Ranking gilt für die KW 14 vom 3. März bis zum 9. März 2017 >>

Platzierung Sendung Quote Veränderung
1 Sazae-san 12,8% 2,0%
2 Doraemon 9,4%  
3 Chibi Maruko-chan 8,9% 1,7%
4 One Piece  7,9%    1,4%
5 Detektiv Conan  6,4%    1,6%
6 Dragon Ball Super  5,9%   ↑ 0,4%
7 Pokémon Sonne und Mond (1h-Special)  4,2%  
8 Animated O-saru no George (Kurioser George) 3,7%  ↔ 0,0%
9 My Hero Academia  3,5%   ↑ 0,1%
10 Yo-kai Watch  3,1%   

 

Quelle: Anime News Network