Vielen Anime-Fans dürfte der Synchronsprecher Thomas Petruo bekannt sein, der unter anderem den Vater von Shinichi Kudo gesprochen hat…

Thomas Petruo verstarb am 13. April 2018 und wurde nur 61 Jahre alt.

Neben Schauspieler und Radiomoderator war er auch als Synchronsprecher tätig. Für Anime-Fans dürfte Thomas Petruo durch «Detektiv Conan» bekannt sein. Während in der Serie Yusaku Kudo, der Vater von Detektiv Conan, von Detlef Bierstedt gesprochen wurde, sprach Thomas Petruo den weltbekannten Schriftsteller Yusaku Kudo in den Filmen. Auch in «Dragonball Z» vertrat er eine Synchronrolle.

Neben diesen Filmen wurde seine Stimme in mehr als 700 anderen Filmen vertreten. Darüber hinaus sprach er in der Werbung für die Playstation 3 und in diversen PC-Spielen. Thomas Petruo war jemand ganz Großes im Synchronbereich und zu seinen Hauptrollen zählt unter anderem auch Plankton aus «Spongebob Schwammkopf».

Wir sprechen unser aufrichtiges Beileid aus und wünschen seiner Familie und Freunden viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

 

Quelle: Synchronkartei