gintama

Schon bald debütiert der heiß ersehnte Anime «Gintama» endlich in Deutschland. Ein Clip zu «Gintama: The Movie» gibt nun auch einen ersten Vorgeschmack auf die Synchronisation.

Die kurze Videosequenz wurde im Rahmen des monatlichen News-Formats von KSM Anime auf Youtube veröffentlicht. Sie beginnt ab 3 Minuten und 38 Sekunden.

Außerdem wurden die ersten Sprecher enthüllt:

  • Jacob Weigert als Gintoki Sakata
  • Timo Kinzel als Sagaru Yamazaki
  • Sandra Maren Schneider als Tetsuko Murata

Der Kinofilm erscheint am 17. Oktober auf DVD und Blu-ray. Als Extras erwarten die Käufer zwei Postkarten, ein Panoramaflyer, Trailer und eine Bildergalerie.

Das erste Volume der 201-teiligen Serie kommt voraussichtlich am 20. Februar 2017 in den Handel.

>> «Gintama: The Movie» auf DVD vorbestellen
>> «Gintama: The Movie» auf Blu-ray vorbestellen

>> «Gintama» Vol. 1 auf DVD vorbestellen
>> «Gintama» Vol. 1 auf Blu-ray vorbestellen

 

Darum geht es in «Gintama: The Movie»:

Ein gesetzloser Samurai verunsichert die Bevölkerung von Edo. Nachts tötet er willkürlich Leute um sein Schwert Benizakura, im Sinne des Tameshigiri, testen zu können. Während Gintoki Sakata sich auf die Suche nach dem Mörder begibt, suchen Kagura und Shinpachi nach Katsura, der nach einem Angriff verschwunden ist. Wer steckt hinter der Mordserie und konnte Gintokis Freund lebend entkommen? Welche Rolle spielen Takasugi und seine Gefolgsleute bei der ganzen Geschichte?

 

Quelle: KSM Anime, aniSearch (Inhaltsangabe)