Aoyama_Conan

Die aktuelle Ausgabe der Shōnen Sunday hatte wahrlich einen echten Knaller parat! Wie bekannt wurde befindet sich «Conan»-Schöpfer Aoyama bis im Sommer im Krankenhaus.
Dies wurde nach dem neusten «Detektiv Conan»-Kapitel 920 öffentlich bekanntgegeben. Mit einer öffentlichen Botschaft wandte sich der Mangaka an seine Fans und Leser. Unsere Freunde & «Detektiv Conan»-Experten von ConanNews.org haben die Botschaft von keinem geringeren als Josef Shanel (Übersetzer der Conan-Mangas bei EMA) ins Deutsche übersetzen lassen.

„Guten Tag, hier schreibt wie immer euer Aoyama!

Die Nachricht kommt jetzt vielleicht etwas plötzlich, aber ich musste mich neulich einer Operation unterziehen und bin im Krankenhaus! Den Eingriff habe ich zwar gut überstanden, aber der Krankenhausaufenthalt wird sich noch eine Weile hinziehen. Das führt in nächster Zukunft leider zu unregelmäßigen Veröffentlichungen… Aber da ich im Sommer entlassen werden soll, gehe ich davon aus, dass ab dann wieder alles seinen gewohnten Gang nehmen kann! Also habt bitte etwas Geduld!

Im Krankenhaus spiele ich übrigens den ganzen Tag KanColle! ♪

Euer Gosho Aoyama“

Das heißt für alle «Conan»-Fans eine Verschnaufspause von neuer Story: Bis zu seiner Entlassung im Sommer wird Aoyama die «Detektiv Conan»-Reihe nur noch in unregelmäßigen Abständen weiterführen. Wir wünschen Aoyama gute Besserung und hoffen auf eine gute und nachhaltige Genesung!

Quelle: ConanNews.org