detektivconan_03

Das sieht man auch nicht alle Tage. Die Wiederholung von «Detektiv Conan» holte am Vormittag stärkere Marktanteile als zur “Erstausstrahlung” am Nachmittag…

Heute noch wollen wir einen Blick auf die Quoten von «Detektiv Conan» schauen, dass seit dieser Woche immer Montags bis Freitags um 14:50 Uhr zu sehen ist. Wiederholt wird die ausgestrahlte Folge am nächsten Werktag gegen 12:00 Uhr (ab nächster Woche um 12:55 Uhr).

Die dritte Folge “Die Doppelgängerin” holte insgesamt 60.000 Zuschauer und bescherte dem Sender damit 1,6% Marktanteil in der Zielgruppe. Damit lag man etwas unter den Werten des vorherigen Tages, aber dennoch über dem Senderschnitt. «Family Guy» lief mit 1,5% Marktanteil auf ähnlichem Niveau. Nach «Detektiv Conan» holte «Naruto Shippuden» nur 1,1% in der Zielgruppe.

Ein ungewöhnliches Bild zeichnete sich dagegen am Vormittag ab, wo die Wiederholung der Anime Action eigentlich immer eher schlechte Quoten verbuchen musste. Die Wiederholung der zweiten Folge um 11:5o Uhr holte 50.000 Zuschauer vor die Bildschirme, dabei entstand ein Marktanteil von sagenhaften 2,1% in der Zielgruppe. Die wiederholte Folge von «Naruto Shippuden», die vor «Detektiv Conan» lief verbuchte nur 0,7% in der Zielgruppe. Mit der Conan-Wiederholung half man auch «Pokémon», welches mit 1,5% Marktanteil zu überzeugen wusste.

Quelle: media control