Es ist das größte Update seit der Lancierung des Spieles im Juli 2016. Auf was ihr euch freuen dürft, erfahrt ihr hier…

Schon bald ein Jahr ist «Pokémon GO» nun auf dem Markt. Das Spiel schlug letzten Sommer ein wie eine Bombe, mittlerweile hat es jedoch einen großteil seiner Nutzer verloren. Zu wenig wurde am Spiel gemacht, so die häufigste Kritik. Nun hat der Entwickler Niantic aber die Bombe platzen lassen und präsentiert pünktlich zum Sommerbeginn ein riesiges Update. Was alles neu ist:

Neue Arena-Features und Updates: Die Arenen wurden grundlegend überarbeitet. Trainer können die Foto-Disc von Arenen drehen können, um genau wie an PokéStops Gegenstände zu finden – das ist jedoch nur der Anfang, denn Neuerungen an den Arenakämpfen folgen kurze Zeit später. Anstatt durch Training das Prestige einer Arena zu erhöhen, wird es dort sechs permanente Plätze geben, die vom kontrollierenden Team besetzt werden können. Jedes eingesetzte Pokémon muss einzigartig sein, so kann zum Beispiel nur ein Heiteira eine Arena verteidigen. Außerdem werden gegnerische Teams gegen die Pokémon in der Reihenfolge kämpfen, in der sie in die Arena gesetzt wurden. Auch neu wird ein Motivationssystem sein.

Arena-Orden: Ab sofort können auch Arena-Orden verdient werden! Arena-Orden erinnern an eure Abenteuer in Pokémon GO und zeigen, wie viel ihr zum Erfolg eures Teams in der Arena beigetragen habt. Das Level eurer Arena-Orden kann durch kämpfen, das Verfüttern von Beeren und drehen der Foto-Discs von Arenen erhöht werden. Steigt das Level eurer Arena-Orden, könnt ihr seltene Bonus-Gegenstände beim Drehen der Foto-Disc, sowie höhere Belohnungen für die Interaktion mit Arenen erhalten.

Raid-Kämpfe: Überall auf der Welt werdet ihr bald an Raid-Kämpfen in Arenen teilnehmen können. Dabei müsst ihr ein starkes Pokemon besiegen, das Raid-Boss genannt wird. Bevor ein Raid-Kampf beginnt, werden alle in der Arena eingesetzten Pokémon zu ihren Trainern zurückgeschickt und ein großes Ei taucht über der Arena auf. Läuft der Countdown über dem Ei ab, taucht der Raid-Boss auf.

Neue Gegenstände: Besiegt ihr einen Raid-Boss, erwarten euch fantastische Belohnungen in Form von Items. Darunter sind neue Items, die ihr nur durch den Sieg über einen Raid-Boss bekommen könnt: Seltene Candys, Goldene Himmibeeren und zwei Arten von Technik-Trainingsgeräten – schnelle und aufgeladene. Ein Seltenes Bonbon ist ein mysteriöses Bonbon, das zu dem Bonbon des Pokémons wird, dem man es gibt. Goldene Himmibeeren erhöhen eure Fangchance bei einem wilden Pokémon stark oder stellen das gesamte Motivationsmeter eines Pokémon in der Arena wieder her. Mit Technik-Trainingsgeräten könnt ihr einem Pokémon permanent eine zufällige neue Schnelle Attacke oder Aufgeladene Attacke beibringen.

Alle neuen Features im Überblick:

  • Arenen wurden maßgeblich überarbeitet, um das neue Motivationssystem einzuführen
  • Arena-Orden eingeführt
  • Push- und App-internes Benachrichtigungssystem für Arenen eingeführt
  • Raid-Kämpfe hinzugefügt, eine neue Art zusammen zu spielen
  • Vier neue Gegenstände hinzugefügt, die man nur bei abgeschlossenen Raid-Kämpfen findet
  • Raid-Tab zur In-der-Nähe-Übersicht hinzugefügt
  • Suchfunktion zur Pokémon-Sammlung hinzugefügt
  • Sichtbarer Indikator für noch nicht besuchte PokéStops eingeführt
Quelle: Niantic