Am Samstag eröffnete eine Webseite, auf welcher verkündet wurde, dass das Smartphone-Spiel «DamexPrince» eine TV-Serie erhalten wird.

Der Anime soll im Januar 2018 starten und trägt den Titel «Dame×Prince Anime Caravan». Regie führt Makoto Hoshino (u.a. «Utano☆Princesama Revolutions») beim Studio Flad und AX Creative. Die originalen Charakterdesigns stammen von Arikuidō und werden von Ruriko Watanabe für die Serie adaptiert. Das Opening wird von der Band BREAKERZ stammen.

NHN PlayArt Corp. veröffentlichte das vorlagegebende Smartphone-Game im März 2016. In der App spielt man Ani, eine Prinzessin einer kleinen und friedlichen Nation namens Inako. Ani besucht das religiöse und mächtige Land von Serenfaren, um an einer Zeremonie teilzunehmen, bei der zwischen Serenfaren und dem militärischen Staat Mildonia ein Friedensvertrag unterzeichnet wird. Die Zeremonie sollte eigentlich ohne größere Schwierigkeiten ablaufen, allerdings sind die Prinzen beider Länder sehr eigensinnig und schwierig im Umgang.

Der Anime wird die Geschichte in anderer Weise wie das Spiel erzählen und episodisch gehalten sein.

Ein Promo-Video, allerdings ohne Bewegtbildmaterial, seht ihr hier.

 

Quelle: ANN