Selector Infected Wixoss

Das Comic Market Werbevideo zum 2016 erscheinenden Film des «Selector Infected Wixoss» Franchise debütierte am Dienstag.

Der Film startet am 13. Februar 2016 in den japanischen Kinos. Takuya Satō ist der Regisseur, Komposition und Story liefert Mari Okada. Kyuta Sakai erstellt die Charkterdesigns und J.C. Staff übernimmt die Animation. Kanon Wakeshima wird wieder den Theme Song beisteuern. Zu Hören sein werden wieder die altbekannten Seiyu. Bisher erschienen in dem Franchise zwei Staffeln zu je 12 Folgen, die im April respektive Oktober 2014 anliefen. Beide Staffeln wurden hierzulande von Kazé lizensiert, der Publisher veröffentlichte bisher allerdings nur die erste Staffel.

 

 

Beschreibung der ersten Staffel:

Fast jedes Mädchen spielt es – das neue Kartenspiel WIXOSS. Die zurückgezogene Ruko dagegen hat damit nichts zu tun, bis sie von ihrem Bruder ein eigenes Deck geschenkt bekommt, das jedoch kein normales ist: Die Avatarkarte kann sprechen und erwählt sie zu ihrem „Selector“. Immer wieder wiederholt das kleine Mädchen in der Karte den Namen, den Ruko ihr gegeben hat: „Tama!“ Aber das ist nicht das einzige Wort, das die kleine Tama beherrscht. Ihr zweites Wort ist „Battle!“, denn das ist ihre Lieblingsbeschäftigung – mit Ruko, ihrem Selector, in den Kampf gegen andere auserwählte Mädchen zu ziehen. Nichts weniger als die Erfüllung des Herzenswunsches winkt der Gewinnerin, doch wie oft muss man gewinnen? Und was genau geschieht nach den drei Niederlagen, die für einen Selector das Aus bedeuten?

 

Quelle: ANN/Kazé