Charlotte

Der Publisher peppermint anime veröffentlichte auf seinem Youtube-Kanal ein kurzes Vorschau-Video zum demnächst erscheinenden Anime «Charlotte».

Der etwas mehr als eine Minute lange Clip ist deutschsprachig und ermöglicht so einen ersten kleinen Eindruck von der hiesigen Synchronisation.

Die deutsche Sprachfassung wird von den Oxygen Sound Studios unter Dialogregie von Rieke Werner erstellt. Eine Liste der Sprecher findet ihr hier.

«Charlotte» umfasst 13 Episoden sowie eine OVA und wird in zwei Volumes aufgeteilt ab dem 30. September auf DVD und Blu-ray erscheinen.

Die Serie wurde von P.A. Works animiert, Regie führte Yoshiyuki Asai. Die Konzeption und Story stammt von der legendären Spieleschmiede Key, die schon Dramas wie Clannad, Kanon, Air oder Angel Beats hervorgebracht hat, namentlich von Na-Ga und Jun Maeda, wobei letzterer auch die Musik zur Serie komponierte.

>> «Charlotte» Vol. 1 vorbestellen
>> «Charlotte» Vol. 2 vorbestellen

 

Darum geht es in «Charlotte»:

Charlotte handelt von einer kleinen Anzahl an Jugendlichen mit übersinnlichen Fähigkeiten, die in der Pubertät auftreten können. Protagonist Yu Otosaka verwendet diese, ohne das es andere bemerken, und lebt ein recht normales Leben als durchschnittlicher Highschool-Schüler. Doch sein Leben und Schicksal sollen sich ändern, nachdem das Mädchen Nao Tomori vor ihm auftaucht. Durch das Treffen wird das Schicksal aller Nutzer übersinnlicher Kräfte enthüllt …

 

Quelle: peppermint anime, aniSearch (Inhaltsangabe)